SPD- und GRÜNE-Fraktion beschließen Vergabe der Sondermittel aus dem Förderungsfonds

Bezirkliche Sondermittel neu vergeben: 

 

Ralf-Georg Gronau, Sprecher des Haushaltsausschusses: „Die Mittel aus dem Förderfonds erlauben es uns gezielt soziale Projekte und Institutionen aus dem Sport- und Kulturbereich zu fördern. Wir achten dabei auf die gleichmäßige und gerechte Verteilung der Gelder auf alle Stadtteile unseres Bezirks. Ich freue mich, dass wir so einen Beitrag zum Erhalt der vielfältigen Angebote im Bezirk Hamburg-Nord beitragen können.“ 

 

Im Folgenden ein Auszug der beschlossenen Sondermittelvergabe: 6.000 Euro für Planungskosten für den Umzug des Kulturhauses Eppendorf: Im Jahr 2017 wird das Kulturhaus Eppendorf in das neue Zentrum Martini 44 (ehemaligen Krankenhaus Bethanien) umziehen. 

 

Thomas Domres, Wahlkreisabgeordneter für Eppendorf und Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion: „Mit der Finanzierungssumme von 6.000 Euro schaffen wir die Voraussetzung für den Umzug des Kulturvereins Eppendorf.“ Dank der Gelder für die Planungskosten könne des Kulturhaus nun in die abschließende Planung eintreten und die Küche, Saalausstattung und Beleuchtung entscheiden, so Domres weiter.

Knapp 7.000 Euro für neue Homepage des Bürgerhauses Barmbek: Um die Außendarstellung und Erreichbarkeit des Bürgerhauses zu verbessern, soll eine neue Homepage erstellt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0